© www.amh-online.de

Die überbetriebliche Ausbildung wird im Bildungszentrum TraCK Düren durchgeführt und umfasst insgesamt zehn Wochen.

1. Lehrjahr (4 Wochen)

2. Lehrjahr (2 Wochen)

3. oder 4. Lehrjahr (2 Wochen)

4. Lehrjahr (1 Woche)

Sprechen Sie uns an:

Andreas Klaus - Fachbereichsleiter
+49 2421 223129-13
andreas.klaus@hwk-aachen.de

Annegret Zymelka - Verwaltung
+49 2421 223129-19
annegret.zymelka@hwk-aachen.de

Die überbetrieblichen Ausbildungslehrgänge unserer Bildungsstätten werden mit finanzieller Unterstützung durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie - aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages - und das Land Nordrhein-Westfalen und den Europäischen Sozialfonds durchgeführt.

Prüfungsvorbereitung

Im Rahmen des Projektes "Praxistraining in der Kfz-Ausbildung" führen erfahrene Ausbilder im Trainings-Centrum Kraftfahrzeugtechnik Düren (TraCK) eine Vor-Ort-Unterstützung sowie individuelle fachpraktische Ergänzungstrainings durch, um leistungsschwächere Lehrlinge gezielt zu fördern. An zwei aufeinanderfolgenden Samstagen findet jeweils von 8 - 16 Uhr das Training statt (Dauer insgesamt 16 Stunden). Die Prüfungsvorbereitung zur Gesellenprüfung ist nicht Bestandteil der ÜLU.